• Drucken
Ricotta-Kuchen mit rosa Pfeffer zu Frühkartoffeln
  • Vegetarisch
Ricotta-Kuchen mit rosa Pfeffer zu Frühkartoffeln

Ricotta-Kuchen mit rosa Pfeffer zu Frühkartoffeln

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Ricotta-Kuchen mit rosa Pfeffer zu Frühkartoffeln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Springform von 20 cm Ø
Backpapier für den Formenboden
Kuchen:
750 g Ricotta
1 EL eingelegter rosa Pfeffer, abgetropft, grob gehackt
2 EL Zitronensaft
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
1 Bund Basilikum, fein gehackt
1 EL Majoran, fein gehackt
Salz
4 EL Pinienkerne
800 g Frühkartoffeln, z.B. Lady Christl, ungeschält, evtl. halbiert
Bratbutter oder Bratcrème
Salz
2 Zwerglisalate oder 1 kleinerer Lattich, in Streifen geschnitten
2 EL Balsamico-Essig
3 EL Rapsöl
Salz, Pfeffer
Majoran zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Kuchen alle Zutaten bis und mit Majoran verrühren, salzen. Masse in die mit Backpapier ausgelegte Form geben, glatt streichen.
  2. Im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 40-45 Minuten backen. Herausnehmen, Pinienkerne darauf streuen. In der Mitte des Ofens 10 Minuten fertig backen. In der Form 10-15 Minuten setzen lassen.
  3. Kartoffeln bei mittlerer Hitze in Bratbutter oder Bratcrème unter mehrmaligem Wenden anbraten. Halb zugedeckt ca. 15 Minuten fertig braten, salzen.
  4. Zwerglisalat oder Lattich auf Tellern anrichten. Essig und Öl verrühren, würzen, darüber träufeln. Warmen Kuchen aus der Form nehmen, in Stücke schneiden, auf den Salat legen. Kartoffeln daneben anrichten, garnieren.

Zwerglisalat ist ein kleiner, dem Lattich ähnlicher Salat mit kompakten, leicht süsslich schmeckenden Salatherzen. Er ist beim Gemüsehändler und beim Grossverteiler erhältlich.

1 Portion enthält:

Energie: 2177kJ / 520kcal, Fett: 30g, Kohlenhydrate: 34g, Eiweiss: 28g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.