• Drucken
Formaggini-Piccata
  • 20min
  • Vegetarisch
Formaggini-Piccata

Formaggini-Piccata

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Formaggini-Piccata

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
Formaggini-Piccata:
4  Formaggini, quer halbiert
Salz, Pfeffer
1  Ei, verklopft
Paniermehl
Bratbutter oder Bratcrème
Gemüse:
2 Bund Bundzwiebeln, schräg in Stücke geschnitten
Butter zum Dämpfen
2 EL Apfelessig
0,5 dl Gemüsebouillon
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 20 Minuten
  1. Formaggini würzen. Im Ei, dann im Paniermehl wenden. Panade gut andrücken.
  2. Gemüse in der Butter kurz andämpfen. Hitze reduzieren. Essig und Bouillon dazu giessen, würzen.
  3. Formaggini in der heissen Bratbutter oder Bratcrème beidseitig hellbraun backen.
  4. Zwiebeln auf vorgewärmte Teller verteilen. Formaggini-Piccata darauf geben. Sofort heiss servieren.

Nach Belieben mit Kräutern garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 925kJ / 221kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 10g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.