• Drucken
Pouletgeschnetzeltes mit Nudeln und Rahmwirz
Pouletgeschnetzeltes mit Nudeln und Rahmwirz

Pouletgeschnetzeltes mit Nudeln und Rahmwirz

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 41 Stimmen)
back to top

Pouletgeschnetzeltes mit Nudeln und Rahmwirz

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
200 gNudeln (ca. 1 cm breit)
2Schalotten, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
100 gRüebli, in Julienne geschnitten
400 ggrüner Wirz, in 1 cm Streifen geschnitten, 1 Minute blanchiert, abgetropft
Salz, Pfeffer
1,8 dlVollrahm
500 ggeschnetzeltes Pouletfleisch
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Nudeln in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, abtropfen lassen.
  2. Schalotten in Butter andämpfen. Rüebli und Wirz beigeben, mitdämpfen, würzen.
  3. Rahm zugeben, 5-10 Minuten leicht kochen, abschmecken.
  4. Poulet portionenweise in Bratbutter oder Bratcrème anbraten, würzen,zum Rahmwirz geben. Nudeln beimischen, erhitzen.
  5. In vorgewärmten tiefen Tellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 2609kJ / 623kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 42g, Eiweiss: 35g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.