Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Schweinsfilet mit Morcheln
  • 30min
Schweinsfilet mit Morcheln

Schweinsfilet mit Morcheln

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 409 Stimmen)
back to top

Schweinsfilet mit Morcheln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Sauce:
2 Schalotten, fein gehackt
30 g Butter
30 g getrocknete Morcheln, eingeweicht, abgespült, evtl. halbiert
2 EL Cognac
0,5 dl Weisswein
5 dl gebundene Bratensauce
150 g Crème fraîche
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Fleisch:
700 g Schweinsfilet, in Medaillons von ca. 2 cm geschnitten
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Mehl zum Wenden
Bratbutter oder Bratcrème
1-2 EL Petersilie, fein gehackt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Für die Sauce Schalotten in Butter andämpfen. Morcheln beifügen, kurz mitdämpfen. Cognac zugeben, nach Belieben kurz abflammen. Wein beifügen, auf die Hälfte einkochen, Bratensauce zugeben, unbedeckt ca. 5 Minuten köcheln. Crème fraîche zufügen, abschmecken.
  2. Für das Fleisch Filet-Medaillons würzen, portionenweise in Mehl wenden. Portionenweise beidseitig in Bratbutter oder Bratcrème je ca. 1 Minute anbraten, herausnehmen, warm stellen.
  3. Fleisch mit der Sauce anrichten, mit Petersilie bestreuen.

1 Portion enthält:

Energie: 1922kJ / 459kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 42g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.