Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Erdbeer-Spiessli mit Syllabub
  • Vegetarisch
Erdbeer-Spiessli mit Syllabub

Erdbeer-Spiessli mit Syllabub

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Erdbeer-Spiessli mit Syllabub

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Metall- oder Holzspiesse
Spiessli:
50 g Butter, flüssig, leicht ausgekühlt
3-4 EL Zucker
1/2 Orange, abgeriebene Schale
500 g Erdbeeren, evtl. halbiert
1-2 Stängel Rhabarber, schräg in 1 cm breite Stücke geschnitten
Syllabub:
2 dl Vollrahm
1/2 Orange, abgeriebene Schale und Saft
2 EL Grand Marnier
2 EL Zucker
1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Spiessli Butter, Zucker und Orangenschale mischen. Erdbeeren und Rhabarber darin wenden, an Spiesse stecken, auf das mit Backpapier belegte Blech legen.
  2. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 5-10 Minuten braten.
  3. Für den Syllabub alle Zutaten mischen, steif schlagen.
  4. Spiesse auf Desserttellern anrichten. Syllabub dazu servieren.

Rhabarber wird bis zum 21. Juni geerntet.

Energie: 1595kJ / 381kcal, Fett: 28g, Kohlenhydrate: 26g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.