Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Kräuternudeln zu Kalbskoteletts
  • 20min
Kräuternudeln zu Kalbskoteletts

Kräuternudeln zu Kalbskoteletts

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 16 Stimmen)
back to top

Kräuternudeln zu Kalbskoteletts

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
2 Kalbskoteletts (je ca. 200 g)
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer
Teigwaren:
160 g Nudeln
40 g Butter
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 roter Chili, entkernt, in Streifchen geschnitten
je 1 EL Oregano und Basilikum, gehackt
1 TL Thymianblättchen
75 g Jurakäse, grob geraffelt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 20 Minuten
  1. Ofen auf 80°C vorheizen, 1 Platte und 2 Teller darin vorwärmen.
  2. Koteletts in Bratbutter oder Bratcrème beidseitig je 2 1/2-3 Minuten anbraten, würzen. Auf die vorgewärmte Platte legen, im 80°C warmen Ofen ca. 25 Minuten durchziehen lassen.
  3. Nudeln in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, abtropfen lassen. Butter in derselben Pfanne schmelzen. Knoblauch, Chili und Kräuter zugeben, andämpfen. Nudeln beifügen, mischen, erhitzen.
  4. Koteletts und Nudeln auf den vorgewärmten Tellern anrichten, Käse darüber streuen.
Energie: 3764kJ / 899kcal, Fett: 49g, Kohlenhydrate: 58g, Eiweiss: 57g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.