Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Rahm-Nusstarte
  • Vegetarisch
Rahm-Nusstarte

Rahm-Nusstarte

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Rahm-Nusstarte

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Backblech von 26-28 cm ø
Für 8 Stück
MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Teig:
100 g Butter, weich
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
1/2 Zitrone, abgeriebene Schale
1/2 TL Zimt
1 Msp. Gewürznelkenpulver
75 g Baumnüsse, gemahlen
75 g gemahlene Haselnüsse
225 g Mehl
Füllung:
100 g Orangenkonfitüre
4,5 dl Vollrahm
3 Eier
100 g Zucker
1 Orange, abgeriebene Schale
1 dl Orangensaft
Garnitur:
Glasierte Orangenscheiben
Pfefferminze

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Aus Backpapier eine Rondelle von 26-28 cm ø ausschneiden.
  2. Für den Teig Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Salz und Ei zugeben, rühren, bis die Masse hell ist. Zitronenschale, Gewürze und Nüsse darunter mischen. Mehl dazusieben, zu einem Teig zusammenfügen. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.
  3. 2/3 des Teiges auf der Backpapierrondelle auswallen, ins Blech legen. Restlichen Teig zu einer Rolle formen, an den Blechrand legen, gut andrücken. Teigboden mit einer Gabel einstechen.
  4. Für die Füllung Konfitüre auf dem Teigboden verstreichen. Restliche Zutaten verrühren, sorgfältig auf den Teigboden giessen.
  5. Auf der untersten Rille des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 35-40 Minuten backen.
  6. Tarte leicht ausgekühlt garnieren.

Die Tarte schmeckt lauwarm am besten.

Energie: 2860kJ / 683kcal, Fett: 46g, Kohlenhydrate: 58g, Eiweiss: 10g