Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Kartoffelsuppe mit Trüffelbutter
  • Vegetarisch
Kartoffelsuppe mit Trüffelbutter

Kartoffelsuppe mit Trüffelbutter

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Kartoffelsuppe mit Trüffelbutter

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Trüffelbutter:
70 g Butter, weich
1 baumnussgrosser schwarzer Trüffel, dünn abgeschält, fein gehackt
Salz
Suppe:
400 g Kartoffeln, z.B. Bintje
2 Schalotten, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
6 dl Fleisch- oder Gemüsebouillon
1 dl Vollrahm
Salz, Pfefferschwarzer Pfeffer, grob gemahlen, zum Darüberstreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Trüffelbutter beide Zutaten mischen und salzen, zugedeckt kühl stellen.
  2. Für die Suppe Kartoffeln in der Schale weich kochen. Noch heiss schälen, in Stücke schneiden. Schalotten in Butter andämpfen. Kartoffeln beigeben, kurz mitdämpfen und mit einem Stössel zerdrücken.
  3. Mit Bouillon ablöschen, zugedeckt 15 Minuten kochen. Rahm beigeben, abschmecken.
  4. Suppe in vorgewärmte Schüsselchen füllen, Pfeffer darüber streuen. Von der Trüffelbutter mit dem Kugelausstecher Kugeln ausstechen, auf die Suppenlöffel legen, dazu servieren.

Die Trüffelbutterkugeln können 1-2 Tage im voraus zubereitet werden, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren

Energie: 1449kJ / 346kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 19g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.