• Drucken
Malvoisie-Zabaione mit Birnenkompott
  • 1h30min
  • Vegetarisch
Malvoisie-Zabaione mit Birnenkompott

Malvoisie-Zabaione mit Birnenkompott

  • Drucken
back to top

Malvoisie-Zabaione mit Birnenkompott

  • Drucken

Zutaten

6 Portionen

MengeZutaten
Kompott:
4 dlWasser
2 ELZucker
½Zitrone, mit der Schale in Schnitze geschnitten
½Vanillestängel, aufgeschlitzt
4 - 5Birnen, z.B. Conférence, geschält, halbiert, Kerngehäuse entfernt, in Schnitze geschnitten
Sabayon:
3Eigelb
1Ei
3 ELZucker
wenig Orangenschale, abgerieben
2 dlMalvoisie
1,8 dlVollrahm, steif geschlagen

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Ruhezeit1h
  • Auf dem Tisch in1h30min

Ansicht wechseln

  1. Für das Kompott Wasser, Zucker, Zitronen und Vanillestängel aufkochen, auf 2/3 einkochen. Birnen beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze knapp weich kochen. Im Sud auskühlen lassen.
  2. Für den Sabayon Eigelb, Ei, Zucker und Orangenschale in einer Chromstahlschüssel verrühren. Schüssel ins warme Wasserbad stellen. Malvoisie zugeben, unter ständigem kräftigem Rühren mit dem Schwingbesen zu einer schaumigen gebundenen Crème rühren. Im kalten Wasserbad unter mehrmaligem Rühren auskühlen lassen. Rahm darunter ziehen. Zugedeckt 1 Stunde kühl stellen.
  3. Dessertschalen zur Hälfte mit Birnenkompott füllen. Sabayon darüber verteilen. Sofort servieren.
Malvoisie ist ein süsslicher Weisswein aus der Malvoisie-Traube.

1 Portion enthält:

Energie: 1126kJ / 269kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 25g, Eiweiss: 4g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.