Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Soufflierte Zwetschgen
  • Vegetarisch
Soufflierte Zwetschgen

Soufflierte Zwetschgen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Soufflierte Zwetschgen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 ofenfeste Teller von 18 cm ø oder 1 Gratinform von ca. 20 cm ø

MengeZutaten
Kompott:
2 dl Rotwein oder roter Traubensaft
2-3 EL Zucker
400 g tiefgekühlte Zwetschgenhälften
Soufflé-Masse:
2 Eigelb
30 g Zucker
1 TL Lebkuchengewürz
3 Eiweiss, steif geschlagen
Puderzucker zum Bestäuben
1 dl Vollrahm, flaumig geschlagen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für das Kompott Wein oder Taubensaft mit Zucker aufkochen. Zwetschgen beigeben, bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten leicht kochen. Im Sud auskühlen lassen. Zwetschgen herausnehmen, abtropfen, evtl. nochmals halbieren, auf den Tellern oder in derForm verteilen.
  2. Für die Soufflé-Masse Eigelb, Zucker und Gewürz cremig rühren. Eischnee darunter ziehen. Masse über den Zwetschgen verteilen.
  3. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens überbacken. Teller: ca. 10 Minuten, Form: 15-20 Minuten.
  4. Sofort mit Puderzucker bestäuben und mit Rahm servieren.

Das Kompott kann am Vortag zubereitet werden. Zugedeckt im
Kühlschrank aufbewahren.

Energie: 1139kJ / 272kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 27g, Eiweiss: 6g