• Drucken
Vanille-Mousse mit Brandy-Feigen
Vanille-Mousse mit Brandy-Feigen

Vanille-Mousse mit Brandy-Feigen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 44 Stimmen)
back to top

Vanille-Mousse mit Brandy-Feigen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Feigen:
2 dl Wasser
2 EL Zucker
8 getrocknete Feigen
4 EL Weinbrand oder Cognac, nach Belieben
Pfefferminze zum Garnieren
Mousse:
175 g Magerquark
175 g Joghurt nature
100 g Zucker
½ Limette, Saft
1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
3 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
2 Eiweiss, steif geschlagen
2 dl Vollrahm, steif geschlagen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Feigen Wasser und Zucker aufkochen. Feigen dazugeben, 5 Minuten leicht kochen. Feigen in der Flüssigkeit auskühlen lassen. Evtl. Weinbrand oder Cognac beigeben. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 24 Stunden marinieren.
  2. Für die Mousse Quark, Joghurt, Zucker, Limettensaft und Vanillemark cremig rühren.
  3. Gelatine leicht ausdrücken, mit 2 EL Wasser erwärmen, bis die Gelatine aufgelöst ist. Unter Rühren zur Crème geben. Eischnee und Rahm darunter ziehen, zugedeckt ca. 5 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  4. Mit einem Esslöffel von der Mousse Quenelles abstechen, auf Desserttellern verteilen. Feigen halbieren, mit etwas Flüssigkeit neben der Mousse anrichten, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2073kJ / 495kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 58g, Eiweiss: 15g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.