• Drucken
Kalbsgeschnetzeltes mit Gremolata
  • 30min
Kalbsgeschnetzeltes mit Gremolata

Kalbsgeschnetzeltes mit Gremolata

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Kalbsgeschnetzeltes mit Gremolata

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
Fleisch:
250 g Kalbfleisch, z.B. falsches Filet, geschnetzelt
Bratbutter oder Bratcrème zum Anbraten
2 TL Mehl
0,5 dl Weisswein
1 dl Fleischbouillon
1 dl Saucenhalbrahm
Salz, Pfeffer, Zitronensaft
Gremolata:
2 - 3 EL Petersilie, fein gehackt
½ Knoblauchzehe, fein gehackt
¼ Zitrone, abgeriebene Schale
Petersilie, gehackt, und Zitronenzesten zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

bis 30 Min.
  1. Für das Fleisch Geschnetzeltes portionenweise in Bratbutter oder Bratcrème anbraten, dabei mit Mehl bestäuben, herausnehmen.
  2. Bratsatz mit dem Wein auflösen, die Bouillon zugeben, auf die Hälfte einkochen. Rahm beifügen, aufkochen. Fleisch darin heiss werden lassen, abschmecken.
  3. Für die Gremolata alle Zutaten mischen. Geschnetzeltes auf vorgewärmten Tellern anrichten, Gremolata darüber streuen, garnieren.

Dazu passen Polenta oder Nudeln und Salat.

1 Portion enthält:

Energie: 1386kJ / 331kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 29g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.