Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Riz Impératrice
Riz Impératrice

Riz Impératrice

Saison
Dieser süsse Reis kann sich sehen lassen: unser Rezept für Riz Impératrice ist nicht nur simpel in der Zubereitung, sondern auch ein feines Dessert.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.8 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Riz Impératrice

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Förmchen von ca. 2 dl Inhalt

MengeZutaten
50 g kandierte Früchte, gemischt, gehackt
2 EL Kirsch
2,5 dl Milch
1 Prise Salz
1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
50 g Risottoreis, z. B. Arborio, 5 Minuten blanchiert, abgetropft
60 g Zucker
3 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht, ausgedrückt
1,5 dl Vollrahm, steif geschlagen
kandierte Früchte, gemischt, gehackt, für die Garnitur

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Kandierte Früchte einige Stunden im Kirsch marinieren.
  2. Milch mit Salz und Vanille aufkochen. Reis beifügen, bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln. Vanillestängel entfernen.
  3. Zucker und Gelatine unter den Reis rühren. Masse unter mehrmaligem Rühren auskühlen, dann kühl stellen, bis sie am Rand leicht fest wird.
  4. Marinierte Früchte und Rahm sorgfältig daruntermischen. In den kalt ausgespülten Förmchen verteilen, zugedeckt 3-4 Stunden kühl stellen.
  5. Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen, Riz auf Dessertteller stürzen, garnieren.
Energie: 1382kJ / 330kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 37g, Eiweiss: 7g