Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Minestrone ohne Suppe
Minestrone ohne Suppe

Minestrone ohne Suppe

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Minestrone ohne Suppe

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
1 l Wasser
1 TL Salz
1 Schalotte, gehackt
1 Rüebli, in 0,5 cm grosse Würfel geschnitten
1/4 Sellerie, in 0,5 cm grosse Würfel geschnitten
2 Blätter Wirz, in 0,5 cm breite Streifen geschnitten
1/2 Lauch, in 0,5 cm breite Streifen geschnitten
200 g Teigwaren, z.B. Ditali (kleine Macchroni)
70 g magere Speckwürfelchen
1 Msp. Bouillon
1 Lorbeerblatt
1 Msp. Sambal Oelek oder Cayennepfeffer
1 Zweiglein Thymian
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
20 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
50 g Bergkäse, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Wasser, aufkochen, salzen, alles Gemüse beigeben, zugedeckt 5 Minuten kochen.
  2. Alle Zutaten bis und mit Thymian beifügen, würzen, ca. 10 Minuten kochen.
  3. Garflüssigkeit evtl. abgiessen. Butter und Käse beimischen, abschmecken. In vorgewärmten Schüsselchen anrichten.
Energie: 1738kJ / 415kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 23g, Eiweiss: 20g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.