• Drucken
Gebratener Wintertopf
Gebratener Wintertopf

Gebratener Wintertopf

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Gebratener Wintertopf

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Person

MengeZutaten
100 gRindfleisch, z.B. Huft, gut gelagert, geschnetzelt
 Bratcrème zum Anbraten
 Salz, Pfeffer
2 kleine Kartoffeln, in ca. 5 x 1 cm grosse Stäbchen geschnitten
1 Rüebli, in feine Scheiben gehobelt
 wenig Lauch, in feine Ringe geschnitten
2 BlätterChinakohl, in feine Streifen geschnitten
1 dlFleischbouillon
1 ELSojasauce
½ TLMaisstärke
½ Zitrone, wenig abgeriebene Schale und 1 TL Saft
 Salz, Cayennepfeffer, Zucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Fleisch in der Bratcrème kurz und kräftig anbraten, herausnehmen, würzen.
  2. Kartoffeln in derselben Pfanne in Bratcrème ca. 10 Minuten unter mehrmaligem Wenden braten. Rüebli, Lauch und Chinakohl zugeben, nochmals ca. 5 Minuten braten.
  3. Bouillon, Sojasauce, Maisstärke, Zitronenschale und -saft verrühren, Gemüse ablöschen. Fleisch beifügen, nur noch erhitzen, abschmecken, sofort servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1583kJ / 378kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 27g, Eiweiss: 24g