• Drucken
Formaggini im  Zucchini
  • Vegetarisch
Formaggini im Zucchini

Formaggini im Zucchini

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Formaggini im Zucchini

  • Drucken

Zutaten

Für etwa 20 Häppchen

MengeZutaten
2 gelbe Zucchini (abgebildet)
2 grüne Zucchini
Öl
Salz, Pfeffer
1 Spritzer Orangensaft
Öl
Füllung:
Formaggini, zerdrückt
1 Tomate, entkernt und in Würfeli geschnitten
1 Bund Oregano, Blättchen abgezupft
Öl

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Zucchini in gleichmässige Stücke schneiden und mit Öl bepinseln. Im auf 220 °C vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten garen, herausnehmen und auskühlen lassen. Zucchettistücke mit dem Pariserlöffel auf einer Seite etwas aushöhlen. Das Ausgehöhlte zerdrücken und für die Füllung beiseite stellen.
  2. In jedes Zucchinistück ganz wenig Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Öl geben.
  3. Für die Füllung Formaggini, Tomatenwürfeli, gehackte Zucchini und Oregano vermischen. Mit wenig Öl beträufeln und in die Zucchini füllen.

1 Stück enthält:

Energie: 167kJ / 40kcal, Fett: 4g, Kohlenhydrate: 1g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.