• Drucken
Artischocken mit Freiburger Vacherin
  • Vegetarisch
Artischocken mit Freiburger Vacherin

Artischocken mit Freiburger Vacherin

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Artischocken mit Freiburger Vacherin

  • Drucken

Zutaten

Für 20 Artischocken

MengeZutaten
10 kleine Artischocken
Weinessig
Füllung:
60 g Doppelrahm-Frischkäse, z.B. Gala
2 TL Haselnussöl
100 g Freiburger Vacherin, in feine Streifen geschnitten
1 gelbe Peperoni, in Würfelchen geschnitten
1 kleine Zucchini, in Würfelchen geschnitten
1 Tomate, entkernt, in Würfelchen geschnitten
wenig abgeriebene Zitronenschale
Salz, Pfeffer
Zitronenmelisse zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Von den Artischocken die obere Hälfte wegschneiden. Die untere Hälfte von allen äusseren Blättern befreien. Den Stiel soweit abschälen, bis der zarte Kern zum Vorschein kommt. Längs halbieren, Heu entfernen und die Artischocken in Essigwasser legen. In gesalzenem Wasser knapp weich kochen.
  2. Für die Füllung Doppelrahm-Frischkäse, Öl und Vacherin vermischen. Von den Gemüsewürfeli 1 Esslöffel zum Garnieren beiseite stellen und den Rest unter die Käsemasse ziehen, würzen.
  3. Die Artischocken mit der Masse füllen. Mit Gemüsewürfeli und Zitronenmelisse garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 197kJ / 47kcal, Fett: 3g, Kohlenhydrate: 2g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.