• Drucken
Herzhafte Apfel-Speck-Suppe
Herzhafte Apfel-Speck-Suppe

Herzhafte Apfel-Speck-Suppe

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Herzhafte Apfel-Speck-Suppe

  • Drucken

Zutaten

Für 4 - 6 Personen

MengeZutaten
2 Zwiebeln, fein gehackt
Butter zum Andünsten
2 dl Apfelwein
450 g säuerliche Äpfel, z. B. Sokoop, entkernt
5 dl kräftige Gemüsebouillon
2 EL getrocknete Majoranblättchen
2,5 dl Rahm
Salz, Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
Einlage:
100 g luftgetrockneter Speck, in feine Scheiben
geschnitten
½ Apfel, geschält, entkernt
Rahm zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Zwiebeln in Butter glasig dünsten. Mit Apfelwein ablöschen.
  2. Äpfel in kleine Stücke schneiden. Mit Gemüsebouillon und 1 EL Majoranblättchen zu den Zwiebeln geben.
  3. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Rah dazugiessen, aufkochen und mit dem Stabmixer pürieren. Würzen.
  4. Für die Einlage Speckscheiben in 1 cm breite Stücke schneiden und knusprig braten. Apfel in feine Schnitze schneiden und kurz mitbraten.
  5. Rahm flaumig schlagen.
  6. Die Suppe mit Speck, Apfelschnitzen und restlichen Majoranblättchen bestreuen. Mit dem Rahm garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1499kJ / 358kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 20g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.