• Drucken
Love Bites – Mascarpone-Radieschen
  • Vegetarisch
Love Bites – Mascarpone-Radieschen

Love Bites – Mascarpone-Radieschen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.8 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Love Bites – Mascarpone-Radieschen

  • Drucken

Zutaten

Für 40 Häppchen

MengeZutaten
40 Pralinenpapierchen
200 g Schweizer Mascarpone
1 Zitrone, 1 EL Saft und abgeriebene Schale
3 EL Zitronenmelisse, sehr fein gehackt
¾ TL Salz
Pfeffer
20 grosse Radieschen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Mascarpone mit Zitronensaft Zitronenschale und 2 EL Zitronenmelisse vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Schwingbesen schlagen, bis die Masse dick ist.
  2. Das Grün der Radieschen auf 1 cm kürzen und die Wurzeln entfernen. Die Radieschen der Länge nach halbieren und mit einem Kugelausstecher leicht aushöhlen.
  3. Die Radieschen mit der Schnittfläche nach oben in Pralinenpapierchen setzen. Die Mascarponemasse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle geben und die Radieschen füllen. Mit restlicher Zitronenmelisse garnieren.

1 Stück enthält:

Energie: 84kJ / 20kcal, Fett: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.