• Drucken
Spaghetti mit Rahm-Basilikumpesto und Bohnen
  • Vegetarisch
Spaghetti mit Rahm-Basilikumpesto und Bohnen

Spaghetti mit Rahm-Basilikumpesto und Bohnen

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.9 Sterne / 23 Stimmen)
back to top

Spaghetti mit Rahm-Basilikumpesto und Bohnen

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
Pesto (doppelte Menge):
25 g Basilikumblätter
1 Bund Petersilie, ohne Stengel
50 g Sbrinz AOP, frisch gerieben
50 g Baumnüsse
2 Knoblauchzehen, gepresst
Salz, Pfeffer
wenig abgeriebene Zitronenschale
1 dl Vollrahm
200 g feine Bohnen, gerüstet, schräg in Stücke geschnitten
200 - 250 g Spaghetti
50 g Sbrinz AOP, frisch gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für das Pesto alle Zutaten pürieren. Die Hälfte in ein Glas geben, mit etwas Rahm bedecken und gut verschliessen - im Kühlschrank bis zu 4 Tagen haltbar.
  2. Reichlich Salzwasser aufkochen. Bohnen beifügen, nach 5 Minuten Spaghetti dazugeben und knackig bzw. al dente kochen.
  3. Während des Kochens 0,5 dl Kochwasser abschöpfen und mit Pesto verrühren.
  4. Spaghetti und Bohnen abgiessen und gut abtropfen lassen. Mit Pesto mischen. In vorgewärmte tiefe Teller verteilen. Mit Sbrinz bestreuen und servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 4154kJ / 992kcal, Fett: 55g, Kohlenhydrate: 87g, Eiweiss: 37g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.