• Drucken
Peperoni mit Lammfleisch und Knoblauch-Joghurt
Peperoni mit Lammfleisch und Knoblauch-Joghurt

Peperoni mit Lammfleisch und Knoblauch-Joghurt

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (1 Stern / 2 Stimmen)
back to top

Peperoni mit Lammfleisch und Knoblauch-Joghurt

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Gratinform von 25 cm Länge
Für 2 Personen

MengeZutaten
Butter für die Form
2 gelbe oder rote Peperoni
Füllung:
300 g Lammfleisch, gehackt
1 Schalotte, gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
einige Thymianblättchen
0,5 dl Rotwein
0,5 dl Bouillon
0,5 dl Vollrahm
Salz, Pfeffer
Butterflocken
1 dl Bouillon
Knoblauch-Joghurt:
180 g Joghurt nature
2 Knoblauchzehen, gepresst
einige Thymianblättchen
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Von den Peperoni einen Deckel abschneiden. Kerne mit einem Löffel entfernen.
  2. Für die Füllung alle Zutaten mischen.
  3. Füllung in die Peperoni verteilen und Deckel daraufsetzen. In die ausgebutterte Form stellen, mit Butterflocken belegen und Bouillon angiessen. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 35-45 Minuten überbacken.
  4. Für das Knoblauch-Joghurt alle Zutaten verrühren. Dazu servieren.

Dazu passt Reis.

1 Portion enthält:

Energie: 1842kJ / 440kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 16g, Eiweiss: 38g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.