• Drucken
Frühkartoffeln mit Quark-Kräuter-Butter
  • 30min
  • Vegetarisch
Frühkartoffeln mit Quark-Kräuter-Butter

Frühkartoffeln mit Quark-Kräuter-Butter

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Frühkartoffeln mit Quark-Kräuter-Butter

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
Quark-Kräuter-Butter:
50 g Butter, weich
100 g Magerquark, zimmerwarm
½ TL Senf
1 Schalotte, gehackt
2 EL Kräuter, z.B. Schnittlauch, Bärlauch, Petersilie, Dill, gehackt
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
400 g kleine Frühkartoffeln, z.B. Agata
Bratbutter oder Bratcrème
Salz

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Für die Quark-Kräuter-Butter alle Zutaten gut verrühren. Kühl stellen.
  2. Kartoffeln gut waschen. In aufschäumender Bratbutter zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten, dann offen weitere 10 Minuten weichbraten. Salzen.
  3. Kartoffeln auf Teller verteilen. Quark-Kräuter-Butter dazu anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 1729kJ / 413kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 34g, Eiweiss: 11g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.