• Drucken
Feigencreme mit Marsala-Feigen
  • Vegetarisch
Feigencreme mit Marsala-Feigen

Feigencreme mit Marsala-Feigen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 13 Stimmen)
back to top

Feigencreme mit Marsala-Feigen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Eigelb
50 g Zucker
1 EL Marsala
150 g frische Feigen, püriert
1,5 dl Rahm, geschlagen
1 Eiweiss
1 EL Zucker
Marsala-Feigen:
2 frische Feigen
1 TL Vanillezucker
1 - 2 EL Marsala

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Eigelb, Zucker und Marsala schaumig rühren. Feigenpüree darunterziehen.
  2. Eiweiss steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt.
  3. Zuerst den Rahm, dann das Eiweiss unter die Feigenmasse heben. 2-3 Stunden kühl stellen.
  4. Für die Marsala-Feigen die Früchte halbieren, fächerartig einschneiden, mit Vanillezucker und Marsala marinieren. 3-4 Stunden durchziehen lassen.
  5. Feigencreme auf Tellern anrichten und die Marsala-Feigen dazulegen.

1 Portion enthält:

Energie: 1084kJ / 259kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 27g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.