• Drucken
Feigen mit Mandel-Sbrinz-Füllung
  • Vegetarisch
Feigen mit Mandel-Sbrinz-Füllung

Feigen mit Mandel-Sbrinz-Füllung

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Feigen mit Mandel-Sbrinz-Füllung

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Personen

MengeZutaten
8 frische Feigen
Füllung:
1 frische Feige
40 g Sbrinz AOP, gerieben
50 g Mandeln, gerieben
1 EL Rahm
10 g Zucker
Salz
Pfeffer
Butter für die Form
4 EL roter Portwein
2 EL Mandelblättchen, geröstet, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Feigen kreuzweise tief einschneiden.
  2. Für die Füllung alle Zutaten pürieren und nicht allzu pikant mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Masse in die Feigen verteilen, in eine ausgebutterte Gratinform legen und mit Portwein beträufeln.
  4. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens warm werden lassen.
  5. Die Feigen auf Tellern anrichten, mit Mandelblättchen belegen und warm servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 536kJ / 128kcal, Fett: 7g, Kohlenhydrate: 10g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.