Rezepte & Kochideen
Gewürz-Haferflocken-Cookies mit Sultaninen
  • Vegetarisch
Gewürz-Haferflocken-Cookies mit Sultaninen

Gewürz-Haferflocken-Cookies mit Sultaninen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 75 Stimmen)
back to top

Gewürz-Haferflocken-Cookies mit Sultaninen

Zutaten

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
175 g Butter, weich
225 g Rohzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Msp. Salz
1 Ei
1 TL Zimtpulver
1 TL Kardamompulver
100 g Mehl
1/2 TL Backpulver
350 g Haferflöckli
125 g Korinthen oder Sultaninen, gehackt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Vanillezucker und Salz dazurühren. Ei beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Gewürze, Mehl und Backpulver mischen, dazusieben. Mit Haferflöckli und Korinthen oder Sultaninen darunter ziehen.
  2. Mit zwei Löffeln baumnussgrosse Teighäufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, leicht flach drücken.
  3. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 13-17 Minuten backen.
Energie: 255kJ / 61kcal, Fett: 2g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.