• Drucken
Oliven im Mantel
  • Vegetarisch
Oliven im Mantel

Oliven im Mantel

Saison
Gönne deinem Gaumen ein weiteres Highlight. Oliven im Gruyère-Teigmantel sind einfach köstlich. Tipp: Oliven mit Füllung bringen mehr Abwechslung.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 50 Stimmen)
back to top

Oliven im Mantel

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Personen

MengeZutaten
150 g Gruyère AOP, gerieben
150 g Mehl
1 gestrichener TL Backpulver
Paprika
120 g weiche Butter
1 Eiweiss, verquirlt
1 Glas gefüllte Oliven
1 Eigelb, verquirlt, zum Bestreichen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Gruyère, Mehl, Backpulver und Gewürz vermischen.
  2. Die Butter in kleinen Flöckchen darüber verteilen, das Eiweiss hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. In Folie verpackt im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Die Oliven in ein Sieb leeren und gut abtropfen lassen.
  5. Vom Teig haselnussgrosse Kugeln formen, in jede Kugel eine Olive drücken und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
  6. Den Teig um die Olive mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Ofen (200° C) ca. 15 Minuten backen. Lauwarm oder kalt servieren.

Verwenden Sie unterschiedliche gefüllte Oliven: mit Mandeln, Paprika, Sardellen, Kapern.

Eignet sich gut als kleine Zwischenmahlzeit oder zum Apéro.

1 Portion enthält:

Energie: 1177kJ / 281kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 14g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.