• Drucken
Limetten-Risotto mit Pouletwürfeli
Limetten-Risotto mit Pouletwürfeli

Limetten-Risotto mit Pouletwürfeli

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Limetten-Risotto mit Pouletwürfeli

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
sehr dünn abgeschälte Schale von 1 Limette, in Streifchen geschnitten
40 g Bratbutter
2 ganze Pouletbrüstli
Salz, Pfeffer, Paprika, Rosmarinpulver
50 g Butter
2 Schalotten, gehackt
300 g Risottoreis (Arborio, Vialone)
1 dl Weisswein
abgeriebene Schale und Saft von 1 Limette
5 - 6 dl Gemüsebouillon
100 g Freiburger Vacherin, geraffelt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die gewürzten Pouletbrüstli in der erhitzten Bratbutter rundum anbraten, die Hitze reduzieren und unter Wenden zugedeckt beidseitig je 3 Minuten braten.
  2. Herausnehmen, in Alufolie einpacken und 15 Minuten ruhen lassen, ab und zu wenden, damit sich der Saft gleichmässig verteilt.
  3. Die Schalotten in der Butter glasig dünsten, den Reis beigeben und ebenfalls glasig werden lassen.
  4. Mit dem Weisswein ablöschen, Limettenschale und -saft zufügen und unter Rühren 20 Minuten kochen lassen. Nach und nach die Bouillon zugiessen.
  5. Nach Ende der Kochzeit den Vacherin unterziehen und schmelzen lassen.
  6. Die Pouletbrüstli in Würfeli schneiden, unter den Risotto heben und auf vier vorgewärmten Tellern anrichten. Mit den Limettenschalen bestreuen und sofort servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2864kJ / 684kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 61g, Eiweiss: 37g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.