• Drucken
Rote Linsen mit Spinat
  • Vegetarisch
Rote Linsen mit Spinat

Rote Linsen mit Spinat

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 9 Stimmen)
back to top

Rote Linsen mit Spinat

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
300 g rote Linsen
Salz
40 g Butter
2 Schalotten, gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 grosse, gelbe Peperoni, entkernt, in Würfeli geschnitten
400 g frischer Blattspinat, gewaschen
Salz, Pfeffer, wenig Muskatnuss
0,5 - 1 dl Gemüsebouillon
½ TL Currypulver
30 g Butter

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Linsen in viel Wasser knapp gar kochen (ca. 15-20 Minuten), herausnehmen, gut abtropfen lassen und würzen.
  2. Schalotten, Knoblauch und Peperoni in der Butter glasig dünsten, den gut abgetropften Spinat zufügen und zusammenfallen lassen.
  3. Würzen und alles 3-5 Minuten dünsten. Falls nötig, nach und nach etwas Bouillon zufügen.
  4. Die Linsen untermischen, mit Curry würzen und zugedeckt kurz durchziehen lassen.
  5. Vor dem Servieren mit Butter verfeinern.

Dazu passt Geflügelfleisch.

1 Portion enthält:

Energie: 1666kJ / 398kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 40g, Eiweiss: 21g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.