• Drucken
Geschnetzeltes Wildfleisch mit Trauben
Geschnetzeltes Wildfleisch mit Trauben

Geschnetzeltes Wildfleisch mit Trauben

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Geschnetzeltes Wildfleisch mit Trauben

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
30 g Bratbutter
3 Schalotten, gehackt
1 dl Rotwein
1 dl gebundene Bratensauce
2 - 3 EL Crème fraîche
40 g Bratbutter
700 g Wildfleisch (Reh, Hirsch), von Hand geschnetzelt
Salz, Pfeffer
0,5 dl roter Portwein
30 g Butter
200 g blaue und weisse Trauben, halbiert, entkernt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Schalotten in der Bratbutter glasig dünsten.
  2. Mit dem Rotwein ablöschen und um die Hälfte einkochen lassen.
  3. Bratensauce zufügen und kurz durchkochen. Vom Feuer nehmen, mit dem Crème fraîche verfeinern und beiseite stellen.
  4. Das Fleisch portionsweise sehr kurz in der heissen Bratbutter anbraten.
  5. Herausnehmen, würzen und gut mischen.
  6. Den Bratensatz mit dem Portwein loskochen und über das Fleisch geben.
  7. Die Trauben in der Butter erhitzen und mit dem Fleisch und der Sauce mischen. Alles erhitzen, aber nicht mehr kochen.

1 Portion enthält:

Energie: 2223kJ / 531kcal, Fett: 33g, Kohlenhydrate: 12g, Eiweiss: 40g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.