• Drucken
Grillierter Champignons-Salat auf Rucola und Löwenzahn
Grillierter Champignons-Salat auf Rucola und Löwenzahn

Grillierter Champignons-Salat auf Rucola und Löwenzahn

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Grillierter Champignons-Salat auf Rucola und Löwenzahn

  • Drucken

Zutaten

Vorspeise für 4 Personen

MengeZutaten
12 grosse Champignons, ca. 900 g
100 g Schinken, fein gewürfelt
1 kleines Rüebli, fein gewürfelt
3 Knoblauchzehen, fein geschnitten
60 g gesalzene Butter
0,5 dl Weisswein
4 Blätter Salbei, fein geschnitten
1 TL Thymianblättchen
Pfeffer aus der Mühle
Sauce:
4 EL Rapsöl
2 EL Kräuteressig
Salz, Pfeffer aus der Mühle
200 g Rucola und Löwenzahn
1 Rüebli, mit Sparschäler in Streifen geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Stiele der Champignons frisch anschneiden, aus den Pilzköpfen herausdrehen und in feine Scheiben schneiden. Zusammen mit Schinken, Rüebli und Knoblauch in 1 EL gesalzener Butter sanft braten. Mit Weisswein ablöschen, einkochen und auskühlen lassen. Mit der restlichen Butter, Salbei und Thymian mischen. Kalt stellen.
  2. Für die Sauce alle Zutaten miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Champignonsköpfe zuerst auf der offenen Seite über mittlerer Glut 3-4 Minuten grillieren, wenden.
  4. Die Buttermasse in die Champignonsköpfe verteilen und 3-4 Minuten fertig grillieren.
  5. Rucola, Löwenzahn und Rüeblistreifen auf Tellern verteilen, Sauce darüberträufeln und die Champignonsköpfe darauf anrichten.

Die Champignons können genau gleich bei mittlerer Hitze in der Grillpfanne zubereitet werden.

1 Portion enthält:

Energie: 3442kJ / 822kcal, Fett: 30g, Kohlenhydrate: 19g, Eiweiss: 116g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.