Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Pfefferminzparfait mit Sommerbeeren
  • Vegetarisch
Pfefferminzparfait mit Sommerbeeren

Pfefferminzparfait mit Sommerbeeren

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Pfefferminzparfait mit Sommerbeeren

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen
Für 4 Förmchen von 2 dl Inhalt

MengeZutaten
5 EL Zucker
2 EL Wasser
1 Hand voll Blattspinat
1 Hand voll Pfefferminzblättchen
200 g Crème fraîche
1 Eiweiss
1,8 dl Rahm, steif geschlagen
2 EL Pfefferminzlikör nach Belieben
200 g gemischte Sommerbeeren, z.B. Stachelbeeren, mit Himbeeren, Johannisbeeren, Walderdbeeren
Pfefferminze zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. 4 EL Zucker mit Wasser in einer kleinen Pfanne aufkochen, abkühlen lassen.
  2. Spinat zusammen mit Pfefferminzblättchen und Crème fraîche im Cutter zu einer feinen grünen Masse verarbeiten.
  3. Eiweiss steif schlagen, 1 EL Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen, bis die Masse glänzt und sich Spitzen bilden. Zuckerwasser, Eischnee, geschlagenen Rahm und Pfefferminzlikör unter die Pfefferminzmasse heben. In Förmchen abfüllen und mindestens 3 Stunden gefrieren.
  4. Zum Servieren die Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen, Parfait auf Teller stürzen und eventuell leicht antauen lassen. Mit Sommerbeeren anrichten und mit Pfefferminze garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1675kJ / 400kcal, Fett: 34g, Kohlenhydrate: 19g, Eiweiss: 4g