• Drucken
Himbeer-Mascarpone-Gratins mit Safran
  • Vegetarisch
Himbeer-Mascarpone-Gratins mit Safran

Himbeer-Mascarpone-Gratins mit Safran

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.1 Sterne / 12 Stimmen)
back to top

Himbeer-Mascarpone-Gratins mit Safran

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Förmchen von ca. 15 cm Ø
Butter für die Förmchen
3 Eigelb
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 - 4 Msp. Safran
200 g Schweizer Mascarpone
3 Eiweiss
1 EL Zucker
400 g Himbeeren mit 2-3 EL Zucker kurz mariniert
Puderzucker
Zitronenmelisse

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Safran schaumig rühren. Mascarpone gut darunter mischen.
  2. Eiweiss steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt.
  3. Eischnee unter die Mascarponemasse ziehen. Himbeeren sorgfältig darunter mischen. In die Förmchen verteilen.
  4. In der Mitte des auf 150°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten hellbraun backen. Herausnehmen, mit Puderzucker bestäuben und mit Zitronenmelisse garnieren. Sofort servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1662kJ / 397kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 32g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.