• Drucken
Hackfleischbällchen mit Apfel-Dip
Hackfleischbällchen mit Apfel-Dip

Hackfleischbällchen mit Apfel-Dip

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.9 Sterne / 20 Stimmen)
back to top

Hackfleischbällchen mit Apfel-Dip

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 40 Stück

MengeZutaten
Zahnstocher
Fleischbällchen:
500 ggehacktes Rindfleisch
200 ggehacktes Schweinefleisch
2Schalotten, fein gehackt
2 ELPortwein, nach Belieben
2Eiweiss
50 gDörrpflaumen, in kleine Stücke geschnitten
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
Dip:
1Apfel
180 gSauermilch
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Hackfleisch mit Schalotten, Portwein, Eiweiss und Dörrpflaumen mischen. Würzen.
  2. Mit nassen Händen Fleischbällchen formen. In heisser Bratbutter 5-10 Minuten goldbraun braten. Jedes Bällchen an einen Zahnstocher stecken.
  3. Für den Dip Apfel an der Bircherraffel in die Sauermilch reiben und würzen. Zu den Hackfleischbällchen servieren.

1 Stück enthält:

Energie: 188kJ / 45kcal, Fett: 3g, Kohlenhydrate: 1g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.