Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Hackfleischbällchen mit Apfel-Dip
Hackfleischbällchen mit Apfel-Dip

Hackfleischbällchen mit Apfel-Dip

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 17 Stimmen)
back to top

Hackfleischbällchen mit Apfel-Dip

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 40 Stück

MengeZutaten
Zahnstocher
Fleischbällchen:
500 g gehacktes Rindfleisch
200 g gehacktes Schweinefleisch
2 Schalotten, fein gehackt
2 EL Portwein, nach Belieben
2 Eiweiss
50 g Dörrpflaumen, in kleine Stücke geschnitten
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
Dip:
1 Apfel
180 g Sauermilch
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Hackfleisch mit Schalotten, Portwein, Eiweiss und Dörrpflaumen mischen. Würzen.
  2. Mit nassen Händen Fleischbällchen formen. In heisser Bratbutter 5-10 Minuten goldbraun braten. Jedes Bällchen an einen Zahnstocher stecken.
  3. Für den Dip Apfel an der Bircherraffel in die Sauermilch reiben und würzen. Zu den Hackfleischbällchen servieren.
Energie: 188kJ / 45kcal, Fett: 3g, Kohlenhydrate: 1g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.