• Drucken
Biskuit-Torte Génoise
  • 40min
  • Vegetarisch
Biskuit-Torte Génoise

Biskuit-Torte Génoise

Bravo!du kochst saisonal
Diese Biskuit-Torte ist die edle Variante des Biskuit-Bodens. Mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern gelingt dir der zarte Kuchenboden perfekt.
  • Drucken
back to top

Biskuit-Torte Génoise

  • Drucken

Zutaten

Neu für dich!Neu für dich!

Springform 24 cm Ø

Für 10-12 Stück

MengeZutaten
Butter und Mehl für den Rand der Form
Backpapier für den Boden
4Eier
120 gZucker
1 PriseSalz
1 ELwarmes Wasser
1Zitrone, abgeriebene Schale
140 gMehl
120 gButter, flüssig, kühl

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in40min

Ansicht wechseln

  1. Alle Zutaten für den Teig vorbereiten.
  2. Eier, Zucker, Salz und Wasser in eine Schüssel geben und auf dem Wasserbad zu einer schaumartigen, dickflüssigen Masse schlagen.
  3. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen, in kaltes Wasser stellen. Die Masse schlagen bis sie kühl ist. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 160°C).
  4. Zitronenschale beigeben.
  5. Das Mehl in 3 Teilen nacheinander dazusieben und sorgfältig darunterziehen.
  6. Butter dazuträufeln, kurz mischen.
  7. Die Masse in die vorbereitete Form einfüllen. Im vorgeheizten Ofen in der unteren Hälfte 20-30 Minuten backen.
  8. Biskuit in der Form 5 Minuten stehen lassen. Formenrand sorgfältig lösen, Biskuit auf Tortengitter stürzen und erkalten lassen. Die Torte nach Belieben mit Rahm und Beeren garnieren.

Was heisst "flexitarisch"? Und bist du vielleicht selbst Flexitarier:in? Finde es heraus.

 

1 Stück enthält:

Energie: 816kJ / 195kcal, Fett: 11g, Kohlenhydrate: 20g, Eiweiss: 4g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.