• Drucken
Früchte-Tarte mit Mandelmürbeteig
  • 1h
  • Vegetarisch
Früchte-Tarte mit Mandelmürbeteig

Früchte-Tarte mit Mandelmürbeteig

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 13 Stimmen)
back to top

Früchte-Tarte mit Mandelmürbeteig

  • Drucken

Zutaten

Für ein Kuchenblech von 24 cm Ø
Für 6 Stück
MengeZutaten
Butter für das Blech
Teig:
125 g Mehl
125 g geschälte, gemahlene Mandeln
40 g Zucker
120 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
1 Ei
3 Tropfen Bittermandelaroma
(oder Fertig-Mürbeteig)
Früchte je nach Saison
Puderzucker zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 1 Stunde
Backen: ca. 30 Minuten
Kühl stellen: mind. 1¼ Stunden
  1. Alle Zutaten für den Teig vorbereiten.
  2. Das Mehl mit Mandeln und Zucker vermischen, die Butterstücke beigeben.
  3. Mit den Fingern fein reiben, bis alles gleichmässig krümelig ist.
  4. Eine Mulde formen, Ei verquirlen und mit dem Bittermandelaroma in die Mulde giessen.
  5. Mit der Teigkarte alles zusammenfügen, nicht kneten. Zugedeckt mindestens 1 Stunde kühl stellen.
  6. Teig auf wenig Mehl 3 mm dick aus wallen, in das bebutterte Blech legen, 15 Minuten kühl stellen.
  7. Teig mit einer Gabel einstechen, Früchte darauf verteilen. Auf der untersten Rille des auf 220°C vor geheizten Ofens 25-30 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Der Mandelmürbeteig eignet sich für eine Apfel-, Birnen-, Aprikosenund Zwetschgen-Tarte.

1 Stück enthält:

Energie: 1616kJ / 386kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 24g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.