Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Rahmsauce
  • 25min
Rahmsauce

Rahmsauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 37 Stimmen)
back to top

Rahmsauce

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 5 dl Sauce

MengeZutaten
20 g Butter
1 mittlere Zwiebel, gehackt
3 dl Kalbs- und Geflügelfond (aus dem
Glas) oder Bouillon
1 dl gebundene Bratensauce
180 g Saucenhalbrahm
3 EL Crème fraîche, nach Belieben
Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Auf dem Tisch in25min
  1. Die Zutaten vorbereiten.
  2. Die Zwiebel in der Butter glasig dünsten.
  3. Mit dem Fond oder der Bouillon ablöschen und auf kleinem Feuer köcheln, bis die Zwiebel weich ist.
  4. Durch ein Sieb streichen und in die Pfanne zurückgiessen.
  5. Bratensauce und Saucenhalbrahm beifügen und alles zu einer cremigen Sauce einköcheln.
  6. Nach Belieben mit Crème fraîche aromatisieren und würzen.

Die Bratensauce kann auch weggelassen werden, die Sauce muss dann länger einkochen.
Passt zu Kalbfleisch, Schweinefleisch, Geflügel und Gemüse.

1 dl enthält:

Energie: 942kJ / 225kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 2g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.