• Drucken
Fleischspiesse mit Joghurt-Gurken-Crème
Fleischspiesse mit Joghurt-Gurken-Crème

Fleischspiesse mit Joghurt-Gurken-Crème

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Fleischspiesse mit Joghurt-Gurken-Crème

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
12 Metall- oder Holzspiesse
Marinade:
4 EL Rapsöl
1 TL Honig
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
½ TL Lebkuchengewürz oder Zimtpulver
1 Msp. Chilipulver
2 Prisen Salz
600 g Rindfleischplätzli, z.B Stotzen, in 10 x 2 cm grosse Streifen geschnitten
Salz
Bratbutter oder Bratcrème
Joghurt-Gurken-Crème:
4 dl Joghurt nature, in einem feinen Sieb im Kühlschrank 3 Stunden abgetropft
1 Gurke, geschält, geviertelt, entkernt, in Scheibchen geschnitten
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
8 Borretschblätter, gehackt
Salz, Pfeffer, Tabasco
Borretschblüten zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Marinade alle Zutaten verrühren. Fleisch dazugeben, wenden. Zugedeckt im Kühlschrank einige Stunden marinieren.
  2. Für die Joghurt-Gurken-Crème alle Zutaten mischen, würzen.
  3. Fleischstreifen wellenartig auf Spiesse stecken, salzen. in Bratbutter oder Bratcrème beidseitig je 1-2 Minuten braten.
  4. Mit wenig Joghurt-Gurken-Crème auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Borretschblüten garnieren. Restliche Joghurt-Gurken-Crème dazu servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1587kJ / 379kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 36g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.