• Drucken
Ziger-Terrine mit Tomaten
  • Vegetarisch
Ziger-Terrine mit Tomaten

Ziger-Terrine mit Tomaten

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Ziger-Terrine mit Tomaten

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen
Für eine schmale Terrinenform von 6 dl Inhalt

MengeZutaten
Klarsichtfolie für die Terrinenform
Farce:
350 gZiger
70 gMandeln, geschält, gemahlen
½ - 1 Knoblauchzehe, gepresst
2 ZweigleinBasilikum, fein gehackt
2 ZweigleinPetersilie, fein gehackt
 Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 - 5 Tomaten, geschält, halbiert, entkernt, in Schnitze geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Farce Ziger, Mandeln, Knoblauch und Kräuter mischen, würzen.
  2. Vorbereitete Form mit 2/3 der Tomaten auslegen.
  3. Farce auf den Tomaten verteilen, glatt streichen. Mit den restlichen Tomaten bedecken und mit Folie zudecken. Mit einem Brett beschweren, Terrine im Kühlschrank über Nacht fest werden lassen.
  4. Terrine stürzen, in 2 cm dicke Tranchen schneiden.

Anstelle von Ziger Ricotta verwenden.
Dazu passen Schnittsalate.

1 Portion enthält:

Energie: 603kJ / 144kcal, Fett: 8g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 13g