• Drucken
Chundelfinger Härdöpfelbrot
  • Vegetarisch
Chundelfinger Härdöpfelbrot

Chundelfinger Härdöpfelbrot

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.9 Sterne / 14 Stimmen)
back to top

Chundelfinger Härdöpfelbrot

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Brote
MengeZutaten
Butter für das Blech
Brotteig:
1 kg Ruchmehl
2 TL Salz
200 g Kartoffeln, gekocht, fein geraffelt
20 g Hefe, zerbröckelt
2 dl Wasser
ca. 5 dl Milchwasser

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Brotteig Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Die Kartoffeln mit der Hefe und dem Wasser anrühren, in die Mulde giessen. Mit wenig Mehl einen Vorteig anrühren. Während ca. 30 Minuten aufgehen lassen.
  2. Milchwasser dazugeben und zu einem weichen Teig zusammenfügen. 5 Minuten kneten. Den Teig in eine Schüssel, mit einem feuchten Tuch zugedeckt bei Zimmertemperatur um das Doppelte aufgehen lassen.
  3. Zwei Brote formen, auf ein bebuttertes Blech legen, und nochmals 30 Minuten aufgehen lassen.
  4. Die Brote auf der zweituntersten Rille im auf 200 °C vorgeheizten Backofen während 40 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Dazu passt Mostbröckli und Apfelwein.

100g enthalten:

Energie: 1114kJ / 266kcal, Fett: 1g, Kohlenhydrate: 52g, Eiweiss: 11g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.