Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Honig-Quarkglace mit Johannisbeersaft
  • Vegetarisch
Honig-Quarkglace mit Johannisbeersaft

Honig-Quarkglace mit Johannisbeersaft

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.2 Sterne / 10 Stimmen)
back to top

Honig-Quarkglace mit Johannisbeersaft

  • Drucken

Zutaten

für 6 Personen

MengeZutaten
Glace:
3 dl Rahm
1 Vanillestängel, aufgeschlitzt
100 g Waldhonig, flüssig
300 g Rahmquark
Saft:
400 g Johannisbeeren, ohne Stiele
70 g Zucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Glace den Rahm mit dem Vanillestängel aufkochen, abkühlen lassen. Vanillestängel entfernen. Den Honig zum noch leicht warmen Vanillerahm geben. Quark dazumischen. Die Masse in eine Schüssel geben und im Tiefkühler 5 Stunden durchfrieren lassen. Zwischendurch mehrmals durchrühren.
  2. Für den Saft Johannisbeeren und Zucker zusammen aufkochen. Durch ein Sieb streichen und auskühlen lassen.
  3. Glacekugeln anrichten, Johannisbeersaft dazu servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1562kJ / 373kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 30g, Eiweiss: 6g