Familie

Sport und Kinderernährung: Darauf kommt es an.

back to top
Familie

Sport und Kinderernährung: Darauf kommt es an.

Hast du sportlich aktive Kinder und möchtest wissen, was eine gute Ernährung für sie ist? Was und wie viel brauchen deine Sportskanonen vor und nach einem sportlichen Wettkampf? Hier findest du Tipps.

Sportliche Kids brauchen Energie.

Kinder und Jugendliche, die sportlich sehr aktiv sind und Wettkämpfe bestreiten, müssen das "Mehr" an zusätzlicher Leistung decken und gleichzeitig genügend Energie und Nährstoffe für ihr Wachstum und ihre Entwicklung aufnehmen. Damit sie leistungsfähig bleiben, bildet eine gesunde und ausgewogene Ernährung die Basis.

Familie

So geht gesunde Kinderernährung.

Brauchen sportliche Kinder mehr?

Die Ernährungsempfehlungen für Sport treibende Kinder unterscheiden sich nicht wesentlich von der für alle anderen Kinder. Allerdings kann der Energiebedarf und – je nach Sportart – auch der Eiweissbedarf leicht erhöht sein. Der Mehrbedarf an Energie wird aber ausreichend mit einer abwechslungsreichen Ernährung gedeckt. Auch eine zusätzliche Zwischenmahlzeit kann helfen oder aber dein Kind isst bei den Hauptmahlzeiten ein wenig mehr. Zusätzliche Energie bekommen die kleinen Sportler über Müesli, Vollkornprodukte, Kartoffeln, Teigwaren und Früchte. Gute Eiweissquellen sind Milch und Milchprodukte, Fleisch und Fisch, aber auch Kartoffeln, Hülsenfrüchte und Nüsse.

Ob grosse oder kleine Sportler: Regelmässige Mahlzeiten sind das A und O.

Schmeckt und gibt neue Energie: nach dem Sport eine Schoggimilch zur Regeneration.

Schmeckt und gibt neue Energie: nach dem Sport eine Schoggimilch zur Regeneration.

Regeneration nach dem Sport

Egal, ob grosse oder kleine Sportler, nach dem Wettkampf oder Sport ist eine gute Erholung wichtig. Damit ist aber nicht nur das körperliche Ausruhen gemeint, sondern auch, was man nach dem Einsatz isst und trinkt. So hat sich in wissenschaftlichen Tests gezeigt, dass Milch und Schoggimilch ideale Regenerationsdrinks nach dem Sport sind.

Fitness

Warum Milch und Schoggimilch nach dem Sport?

Trink-Tipps

Kinder und Jugendliche sollten über den gesamten Tag ausreichend trinken. Wenn dein Kind Sport treibt, schwitzt und so Flüssigkeit verliert, sollte es diese über Getränke wieder aufnehmen.

  • Vor dem Sport: Wasser
  • Während des Sports: verdünnter Fruchtsaft
  • Nach dem Sport: Milch oder Schoggimilch

Nicht geeignet sind stark gesüsste, eisgekühlte, kohlensäure- und koffeinhaltige oder gar alkoholische Getränke.

Snacks vor dem Wettkampf bzw. Sport:

  • Frühstücksflocken mit Milch oder Joghurt

  • Birchermüesli

  • Konfibrot und Buttermilch

  • Käsesandwich

  • Gemüsesuppe mit Brot

  • Getreideriegel

  • Biberli, Lebkuchen

  • Zwieback, Salzstangen

  • Frisches Obst, Fruchtmus, Trockenfrüchte

Braucht mein Kind spezielle Sportlerprodukte?

Nein! Deine Kinder brauchen weder Energie- oder Proteinriegel noch Shakes. Mit einer gesunden, abwechslungsreichen Ernährung sind sie nämlich bestens versorgt.

Familie

Brauchen Kinder Frühstück?