Schule

Die Milch als Nahrungsmittel

back to top
Schule

Die Milch als Nahrungsmittel

Dienstag, Zyklus 3

Die Schülerinnen und Schüler lernen den Weg der Milch von der Gewinnung bis zur fertigen Trinkmilch im Ladenregal kennen. Dabei setzen sie sich vertieft mit der Zusammensetzung der Milch und gesunder Ernährung generell auseinander.

Der Weg der Milch

Zeitbedarf: 4 Lektionen

Leitfragen

  • Wie wird Milch gewonnen?
  • Wie kommt die Milch in den Laden?

Lernangebote

  • Materialien zum Weg der Milch

Was steckt in der Milch?

Zeitbedarf: 2 Lektionen

Leitfragen

  • Wie schmeckt Milch?
  • Was ist der Unterschied zwischen Vollmilch, Milch-Drink und Magermilch?
  • Was steckt alles in einem Glas Milch?

Lernangebote

  • Degustation: Was steckt in der Milch?

Gesunde und regionale Ernährung

Zeitbedarf: 2 bis 3 Lektionen

Leitfragen

  • Wie ernährt man sich gesund?
  • Wie viele Portionen Milchprodukte werden täglich empfohlen?
  • Was bedeutet saisonal und regional?

Lernangebote

  • Gesunde und regionale Ernährung

  • Saisonale Produkte von hier

Kompetenzbereiche und Lernziele

WAH 1.3

Die SuS können den Produktionsprozess von Milch und Milchprodukten darstellen.

WAH 4.2, 4.3 und 4.5

Die SuS können Nahrungsmittel über die Sinne vergleichen (z.B. Aussehen, Geruch, Geschmack bei Milch), sensorische Eigenschaften beschreiben (z.B. Farbton, Geruchsintensität, Süssegrad) und Vermutungen formulieren, wie Unterschiede entstehen (Nahrungsmittel-Sensorik).

Sie können Handlungsmöglichkeiten für gesundheitsförderndes Essen und Trinken erkennen sowie Anforderungen bei der Umsetzung diskutieren.

Die SuS können die Wahl von Nahrung aus gesundheitlicher Perspektive beurteilen und Handlungsalternativen formulieren.

Die SuS können die Auswahl von Nahrung auf Ernährungsempfehlungen abstützen, dabei Interessenskonflikte und unterschiedliche Werthaltungen erkennen und diskutieren.

BNE

Gesundheit