ch sign

Warmer Brie mit Honig-Schalotten

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Zahnstocher

Honig-Schalotten:

  • 0,5 dl Weisswein
  • 0,75 dl Weissweinessig
  • 3 EL heller, flüssiger Honig
  • ½ TL Senfkörner
  • 150 g Schalotten, in Streifen geschnitten
  • 40 g Baumnüsse, gehackt
  • 200 g Brie (nicht zu reif)
  • 2 EL Weisswein
  • 3-4 EL Paniermehl
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • Schnittsalat zum Garnieren

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Kochen: ca. 40 Minuten

Für die Schalotten Weisswein, Essig, Honig und Senfkörner aufkochen. Schalotten beifügen, unter gelegentlichem Rühren 35-40 Minuten köcheln lassen. Nüsse beifügen. Die Flüssigkeit soll soweit eingekocht sein, dass sie die Zwiebeln und Nüsse leicht glasiert.

Brie mit einem Zahnstocher einstechen, im Wein wenden. In 4 Stücke schneiden, in Paniermehl wenden. In Bratbutter beidseitig 1-2 Minuten anbraten.

Brie mit Honig-Schalotten auf Tellern anrichten, mit Salat garnieren.

Die doppelte Menge ergibt eine Hauptmahlzeit. Dazu Salat und Brot servieren.
Statt Senfkörner ½ TL grobkörnigen Senf verwenden. Diesen erst nach dem Kochen beifügen.

Eine Portion enthält:

  • kcal322
  • Eiweiss14 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate16 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal322
  • Eiweiss14 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate16 g
Weiterempfehlen
Drucken