• Drucken
Gemüsequiche
  • 1h20min
  • Vegetarisch
Gemüsequiche

Gemüsequiche

Saison
Was wir an dieser aromatischen Quiche lieben? Sie ist ein tolles No-Food-Waste-Rezept, bei dem du je nach Saison Gemüse deiner Wahl verarbeiten kannst.
back to top

Gemüsequiche

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Stück
MengeZutaten
Kuchenblech von 26 cm Ø
Belag:
Butter, zum Dünsten
800 gGemüse, je nach Saison, z.B. Rüebli, Pastinaken, Kohlrabi, Zucchini, in knapp 1 cm grossen Würfeln oder Lauch, Peperoni, Fenchel, in Streifen
Salz
Pfeffer
Guss:
2Eier, verquirlt
2,5 dlMilch
½ ELMaisstärke
1 - 2Knoblauchzehen, gepresst
Salz
Muskatnuss
1rund ausgewallter Fertig-Butterkuchenteig à ca. 270 g
50 - 100 ggeriebener Käse, z.B. Emmentaler oder Gruyère AOP, nach Belieben

Schnelle Frühlingsrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen35min
  • Auskühlen lassen15min
  • Auf dem Tisch in1h20min
  1. Belag: Gemüse in einer weiten Pfanne in der Butter andünsten, würzen. Mit Deckel verschliessen, Hitze etwas zurückstellen. 10-15 Minuten knackig garen, gelegentlich rühren, allfällige Flüssigkeit eindampfen lassen. Ohne Deckel leicht auskühlen lassen.
  2. Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 200°C).
  3. Guss: Alle Zutaten verrühren.
  4. Teig mit dem Backpapier aufs Blech legen, mit der Gabel einstechen. Gemüse kurz vor dem Backen darauf verteilen, Guss darübergiessen und mit Käse bestreuen.
  5. Quiche 35-40 Minuten auf der untersten Rille des vorgeheizten Ofens backen. Herausnehmen, heiss servieren.

Beliebige Gemüseresten verwenden.

1 Stück enthält:

Energie: 904kJ / 216kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 23g, Eiweiss: 10g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.