• Drucken
Financier (französische Mandelküchlein)
  • 35min
  • Vegetarisch
Financier (französische Mandelküchlein)

Financier (französische Mandelküchlein)

Saison
Das zarte Mandelgebäck erinnert in seiner Form an einen Goldbarren, daher sein Name. Die kleinen Cakes passen hervorragend zu Tee oder Latte macchiato.
  • Drucken
back to top

Financier (französische Mandelküchlein)

  • Drucken

Zutaten

Für 8-14 Stück, je nach Förmchengrösse

MengeZutaten
12 grosse Financier-Förmchen oder Madeleine-Förmchen oder Mini-Cakeförmchen
Butter für die Förmchen
50 gWeissmehl
80 gPuderzucker
70 gMandeln, geschält, gemahlen
1 PäckchenVanillezucker
3Eiweiss
20 gPuderzucker
75 gButter, flüssig, ausgekühlt

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen15min
  • Auf dem Tisch in35min

Ansicht wechseln

  1. Ofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 170°C).
  2. Mehl und Puderzucker in eine Schüssel sieben, Mandeln und Vanillezucker beigeben, mischen.
  3. Eiweiss mit Puderzucker steif schlagen. Von Hand mit dem Schwingbesen vorsichtig unter die trockenen Zutaten heben. Butter beigeben, mischen. Förmchen füllen, mit einem Spachtel glatt streichen, die Füllung soll bis zum Rand der Förmchen kommen. Auf Backofengitter stellen.
  4. Auf der zweituntersten Rille des vorgeheizten Ofens ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, in den Förmchen auskühlen lassen.

Pflanzenbasierte Ernährung? Im Interview verrät die Ernährungsberaterin, was sie davon hält.

1 Stück enthält:

Energie: 620kJ / 148kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 14g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.