• Drucken
Frozen Yogurt Muffins
  • 4h30min
  • Vegetarisch
Frozen Yogurt Muffins

Frozen Yogurt Muffins

Bravo!du kochst saisonal
Sehen sie nicht fantastisch aus? So schmecken diese FroYo Muffins auch. Was für eine tolle Idee, Kuchen und Glace so zu vereinen. Probiers aus.
  • Drucken
back to top

Frozen Yogurt Muffins

  • Drucken

Zutaten

Für 10-12 Stück

MengeZutaten
10-12 Muffinförmchen aus Silikon oder Papierförmchen und Muffinblech
Boden:
75 gKnuspermüesli
2 ELMandelmus
2 ELHonig
2 ELMandelblättchen, geröstet
Joghurtmasse:
360 gErdbeer- oder Himbeer-Joghurt
1 dlRahm, flaumig geschlagen
150 gBeeren, z.B. Himbeeren und Erdbeeren, in Spalten
2 ELKakaonibs

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Tiefkühlen4h
  • Auf dem Tisch in4h30min

Ansicht wechseln

  1. Boden: Knuspermüesli mit Mandelmus und Honig mischen, in die Förmchen verteilen und mit einem Löffel flach drücken.
  2. Mandelblättchen ohne Fettstoff in Pfanne leicht rösten.
  3. Joghurtmasse: Joghurt mit dem Rahm mischen, in die Förmchen verteilen. Beeren, Mandelblättchen und Kakaonibs darüberstreuen, 4-6 Stunden oder über Nacht tiefkühlen.
  4. Vor dem Servieren die FroYo Muffins aus den Förmchen nehmen, leicht antauen lassen und geniessen.

Je nach Saison andere Beeren oder tiefgekühlte Beeren verwenden.

Im Glacefieber? Tipps zum Glace-Selbermachen und feine Glacerezepte gibts hier.

1 Stück enthält:

Energie: 456kJ / 109kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 12g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.