Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Bûche de Noël moka
  • 2h51min
  • Vegetarisch
Bûche de Noël moka

Bûche de Noël moka

Saison
Sieht er nicht fantastisch aus?! Der traditionelle Weihnachtskuchen mit Mocca-Buttercrème krönt das himmlische Fest. Für fröhliche Weihnachten.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Bûche de Noël moka

  • Drucken

Zutaten

Für 10-12 Stück
MengeZutaten
Backpapier, Plastikbeutel
Biskuit:
4 Eiweiss
1 PriseSalz
100 gZucker
4 Eigelb
100 gMehl
Mocca-Buttercrème:
250 gButter, in Stücken, weich
200 gPuderzucker
2 - 3 ELsofortlöslicher Kaffee
2 ELWasser
Garnitur:
25 gdunkle Schokolade, geschmolzen
essbare Goldsparkles, Zuckersternchen, Schokoladen-Moccabohne

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten1h15min
  • Kochen / Backen6min
  • Ruhezeit1h30min
  • Auf dem Tisch in2h51min
  1. Backofen auf 200°C Heissluft/Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 220°C).
  2. Biskuit: Eiweiss mit Salz steif schlagen, Zucker einrieseln lassen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt und fest ist. Eigelb nur ganz kurz darunter rühren, Mehl dazu sieben, sorgfältig mit dem Gummischaber darunterziehen und auf dem mit Backpapier belegten Blech ca. 1 cm dick rechteckig ausstreichen. Sofort in der Mitte des vorgeheizten Ofens 6-8 Minuten backen.
  3. Biskuit herausnehmen, samt Backpapier auf eine hitzebeständige Oberfläche gleiten lassen, mit dem heissen Backblech zudecken, auskühlen lassen.
  4. Buttercrème: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Puderzucker nach und nach beifügen, weiterrühren, bis die Masse hell und luftig ist. Kaffee im Wasser auflösen, unter die Buttercrème rühren.
  5. Garnitur: Flüssige Schokolade in Plastikbeutel geben, eine Ecke des Plastikbeutels abschneiden, kleine Weihnachtstännchen auf Backpapier spritzen, kühl stellen und fest werden lassen, nach Belieben mit Goldsparkles bestäuben.
  6. Biskuit auf ein neues Backpapier stürzen, oberes Backpapier entfernen. Ca. 2/3 der Buttercrème daraufgeben, glattstreichen, auf der Verschlussseite einen Rand von ca. 4 cm frei lassen. Biskuit von der Längsseite her satt zu einer Roulade aufrollen. Restliche Buttercrème mit einem Spachtel rindenmässig aufstreichen, bis zum Servieren mind. 1 Stunde kühl stellen.
  7. Vor dem Servieren Bûche de Noël mit den Schokoladen-Tännchen, Moccabohnen und Zuckersternchen garnieren.

1 Stück enthält:

Energie: 1465kJ / 350kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 35g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.