Rezepte & Kochideen
  • Drucken
No-Bake-Lebkuchen-Cheesecake mit Schokoladen-Topping
  • 6h
No-Bake-Lebkuchen-Cheesecake mit Schokoladen-Topping

No-Bake-Lebkuchen-Cheesecake mit Schokoladen-Topping

Saison
Ein No-Bake-Cheesecake-Rezept für die Weihnachtszeit. Dieser Lebkuchen-Cheesecake mit Schokoladen-Topping ist ein himmlisches Vergnügen. Chochdoch mit Oli.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.8 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

No-Bake-Lebkuchen-Cheesecake mit Schokoladen-Topping

  • Drucken

Zutaten

Für 8-12 Stück
MengeZutaten
Springform von 24 cm Ø, Butter für die Form, Backpapier
Boden:
120 gLebkuchen oder Magenbrot
120 gPetit Beurre
100 gButter, flüssig
Füllung:
1.25 dlRahm, flaumig geschlagen
150 gRahmquark
125 gFrischkäse nature
2 ELLebkuchengewürz
0.5 TLVanillepulver oder Vanilleextrakt
1 SpritzerZitronensaft
40 gRahm
3 BlattGelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
Topping:
30 gLebkuchen oder Magenbrot, in ca. 5 mm grossen Würfeln
1 - 2 ELButter
1.7 dlRahm
120 gdunkle Schokolade, in Stücke gebrochen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten1h
  • Kühl stellen5h
  • Auf dem Tisch in6h
  1. Springformboden mit Backpapier auslegen, den unteren Teil vom Rand mit Butter leicht einfetten, Backpapier für den Rand daran ankleben.
  2. Boden: Lebkuchen oder Magenbrot und Petit Beurre in einem hohen Gefäss mit dem Mixer fein mixen. In eine Schüssel geben, Butter dazugiessen. Alles gut vermischen. Masse in die Springform geben, flach drücken, einen kleinen Rand formen (ca. 1,5-2 cm hoch), in den Kühlschrank stellen, bis die Füllung parat ist.
  3. Füllung: Alle Zutaten bis und mit Zitronensaft glatt rühren.
  4. Rahm kurz aufkochen, vom Herd nehmen, Gelatine darin auflösen. 3 Löffel von der Füllung dazugeben, gut vermischen, unter restliche Füllung mischen. Füllung auf den Cheesecake-Boden geben, im Kühlschrank 1 Stunde fest werden lassen.
  5. Topping: In einer Pfanne Lebkuchen- oder Magenbrotwürfel in Butter anbraten, bis sie knusprig sind.
  6. Rahm aufkochen, Schokolade dazugeben, schmelzen lassen. Mit dem Schwingbesen rühren, Ganache in eine Schüssel geben, leicht auskühlen lassen.
  7. Ganache auf den Kuchen leeren, gleichmässig verteilen, Lebkuchenwürfel darauf verteilen, im Kühlschrank 4 Stunden fest werden lassen.

1 Stück enthält:

Energie: 1641kJ / 392kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 23g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.