• Drucken
Hüttenkäsetaler aus dem Ofen
  • 35min
  • Vegetarisch
Hüttenkäsetaler aus dem Ofen

Hüttenkäsetaler aus dem Ofen

season-spring badge
Bravo!du kochst saisonal
Knupser mit, knusper dich fit. Die Hüttenkäsetaler aus dem Ofen sind wahre Proteinbomben und schmecken herrlich. Chochdoch mit Muriel.
  • Drucken
back to top

Hüttenkäsetaler aus dem Ofen

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Backpapier
2 ofengrosse Bleche
Bratcrème
450 gHüttenkäse
180 gDinkelmehl
300 gCherrytomaten, in kleine Stücke geschnitten
3Bundzwiebeln, in feinen Scheiben
1 BundSchnittlauch, gehackt
1 BundPeterli, gehackt
Salz, Pfeffer
Hüttenkäse und Cherrytomaten zum Garnieren

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in35min

Ansicht wechseln

  1. Ofen auf 220°C Heissluft/Umluft (Ober-/Unterhitze 240°C) vorheizen. Mit Backpapier belegte Bleche mit Bratcrème bestreichen.
  2. Hüttenkäse, Mehl, Cherrytomaten, Bundzwiebeln und frische Kräuter vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Hüttenkäse-Mischung mit einem Löffel in 12 Portionen auf die vorbereiteten Bleche geben, zu flachen Talern formen, in der Mitte des vorgeheizten Ofens ca. 20 Minuten backen, herausnehmen, garnieren.

Lust auf Glace, keine Glacemaschine daheim & keine Lust auf Rühren? Unsere Glacerezepte für Faule

1 Stück enthält:

Energie: 448kJ / 107kcal, Fett: 3g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 7g

Video

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.