• Drucken
Rüeblisuppe mit Vollkornknusperli
Rüeblisuppe mit Vollkornknusperli

Rüeblisuppe mit Vollkornknusperli

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Rüeblisuppe mit Vollkornknusperli

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Person

MengeZutaten
½ Schalotte, fein gehackt
100 g Rüebli, fein geschnitten
Butter zum Dämpfen
1 kleine Kartoffel, geschält, geschnitten
ca. 3 dl Gemüsebouillon
½ Limette, geriebene Schale
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 - 3 EL Vollrahm
1 Scheibe Vollkornbrot, in Stäbchen geschnitten
Bratcrème
5 - 6 Tranchen Bresaola, ca. 40 g

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Schalotten und Rüebli in Butter andämpfen. Kartoffeln und Bouillon zugeben. Zugedeckt 10-15 Minuten weich kochen, Limettenschale beigeben, würzen und mit Rahm pürieren.
  2. Brotstäbchen in Bratcrème knusprig braten, abkühlen und mit Bresaola umwickeln.

Im Winter in Thermosflasche abfüllen und mit auf die Piste nehmen.

1 Portion enthält:

Energie: 2286kJ / 546kcal, Fett: 41g, Kohlenhydrate: 31g, Eiweiss: 13g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.